MultiControl Kompakt MCK

Der MultiControl Kompakt MCK ist ein Expansions- und Druckhalteautomat in Kompaktbauweise. Das drucklose  Ausdehnungsgefä&szlig (mit 0,5 bar Sicherheitsventil) ist an der Steuereinheit angebaut und ist im Gegensatz zu Membrandruckausdehnungsgefäßen zu 100% Behältervolumen nutzbar! Anlagenmedium und Atmosphäre sind im Inneren des Behälters durch eine hochwertige, austauschbare Behältermembrane voneinander getrennt.

Mit die drei MultiControl Kompakt Systeme und dem standardmäßig nach oben hin erweiterten Arbeitsdruckbereich wird ein noch größerer Einsatzbereich erschlossen:

  1. Solo: Einzelpumpensystem, Pumpe und Überströmventil für 100% des Ausdehnungsvolumenstromes ausgelegt.
  2. Duo: Doppelpumpensystem, Pumpen fördern parallel, dadurch kann ein größerer Ausdehnungsvolumenstrom erreicht werden. Das Überströmventil ist für diesen Volumenstrom ausgelegt.
  3. Maxi: Doppelpumpensystem, Pumpe(n) und Überströmventil für 100% des Ausdehnungsvolumenstromes ausgelegt. 2. Pumpe als Ausfallsicherheit vorgesehen.

Bei den Systemen Duo und Maxi gibt es auch die möglichkeit für ein Doppelventilsystem (Twin), Zwei Überströmventile für je 100% des Ausdehnungsvolumenstromes ausgelegt.

Der MultiControl Kompakt MCK ist in folgenden Kombinationen erhältlich mit Nenninhalt 45, 75, 125, 200, 300 oder 500 Liter:

  • MCK-S
  • MCK-D
  • MCK-D Twin
  • MCK-M
  • MCK-M Twin

Alle MCK Systeme sind verfügbar mit einen nutzbaren oberer  Arbeitsdruck von 4,0, 5,6, 6,6 oder 8,1 bar.

Zum Beispiel: der MCK-D125-6,6 Twin ist ein MultiControl Kompakt mit DUO Doppelpumpensystem und einem Nenninhalt von 125 liter. Der obere Arbeitsdruck ist 6,6 bar und das System ist ausgestattet mit ein Doppelventilsystem (Twin).

Vorteile des MultiControl:

  • Bereits in der Grundausstattung sind vier potentialfreie Meldekontakte (Störung, Warnung, Nachspeisung läuft, Gerätefunktion freigegeben) verfügbar!
  • Durch die selbsttragende Konstruktion und die Einhausung wird eine geringst mögliche Schallübertragung gewährleistet.
  • Die Anschlüsse zur Einbindung in die Anlage sind beidseitig am Gerät vorgesehen.
  • Zusätzlich wird nun durch erweiterte Überwachungsmaßnahmen und die daraus resultierende mögliche Verwendung von EV Vorschaltgefäßen ein Einsatz in Anlagen mit einer Absicherungstemperatur bis max. 110 °C ermöglicht!
  • Die automatische Entgasungsfunktion ist serienmäßig eingebaut und basiert auf dem Prinzip der Druckentspannung nach dem physikalischen Prinzip von Henry.
Der MultiControl Kompakt MCK ist ein Expansions- und Druckhalteautomat in Kompaktbauweise.

Heizungsanlagen in Gebäuden - Planung von Warmwasser-Heizungsanlagen

MultiControl Kompakt-Geräte sind bestimmt zur Aufnahme des Ausdehnungsvolumens und zur Druckkonstanthaltung in geschlossenen Warmwasserheizungs-, Klima und Kühlanlagen nach DIN EN 12828.