Expansionsgefäß elko-flex eder COOL

Ein Sicherheitsexpansionsgefäß, das speziell für kältetechnische Anlagen (Kaltwasseranlagen, Kaltwassersätze) konzipiert ist. Das elko-flex eder COOL ist mit einer frostschutzmittelbeständigen Membrane ausgestattet, die getauscht werden kann.

Sämtliche Anschlüsse bestehen aus rostfreien Materialien und ermöglichen 100%ige Trennung von Stahlbehälter und Medium.

Die Montage erfolgt mittels Wandmontagekonsole. Die geflanschte und austauschbare Membrane ist frostschutzbeständig, Flansch und Anschlüsse aus Edelstahl.

Größenordnungen in l: COOL 18, COOL 25, COOL 35, COOL 50

Technische Daten:

  • Geprüft nach EG Druckgeräterichtlinie 97/23/EG
  • max. Temperatur am Anschlusspunkt: 70 °C
  • min. Temperatur am Anschlusspunkt: -10 °C
  • max. Betriebsdruck: 6 bar
elko-flex eder COOL Expansionsgefäß
Expansionsgefäße von Eder-Spirotech

Erstinbetriebnahme & Wartung ein Eder Expansionsgefaß

Bei der Inbetriebnahme und Wartung von Eder Sicherheitsexpansionsfäßen ist es wichtig, folgende Punkte zu berücksichtigen:

  • Berechnung des minimalen Gasversorgungsdrucks,
  • Vordruck richtig einstellen,
  • Überprüfung des Ausdehnungsgefäßes alle 2 Jahre

In den folgenden Videos zeigen wir Ihnen, wie Sie ein elko-flex Expansionsgefäß in Betrieb nehmen und warten.

Erstinbetriebnahme Expansionsgefaß

Wartung Expansionsgefaß